Tarasov A.V.,  Tarasova D.A   2004

 

Zur Homepage    Zur "Energie-Informationstechnologie"

_______________________________________________________________________

 

 

ZIELRICHTUNGEN   DER   INITIALISIERUNG

des Gerätes  zum  Schutz  des  Menschen  vor  schädlichen  Strahlungen

 

 

DAS  SCHUTZGERÄT

(Modell M0)

 

 

 

Energie-Informationsprogramme:

 

 

1.  Technische Aspekte

- Energie-Informationsreinigung und Vorbereitung des Schutzgerätes zur Initialisierung

- Berücksichtigung der konstruktiven Besonderheiten des Systems der Initialisierung

- Berücksichtigung der konstruktiven Besonderheiten des Schutzgerätes

- Festlegen der Qualität der Initialisierung

- Festlegen der Qualität der Rückkopplung der Initialisierung

- Berücksichtigung anderer Arten der Initialisierung

- Verknüpfen aller Zielrichtungen der Initialisierung

 

2.  Haupteigenschaften

- Initialisierung der Schutzeigenschaften vor schädlichen Einwirkungen (geopathogene und psycho-emotionelle Belastungen, Elektrosmog, Röntgen- und Gammastrahlungen usw.)

- Individualisierung des Schutzgerätes

- Gewährleistung autonomer Wirkungen (Regime des Schutzes von Räumen)

 

3.  Zusätzliche Eigenschaften

- Anpassung des Schutzgerätes an die individuellen Besonderheiten des Organismus (einschließlich altersbedingter Besonderheiten)

- Reinigung des Biofeldes vor Belastungen, Beseitigung der Verletzungen und Deformationen des Biofeldes

- Wiederherstellung des Energie-Informationsaustausches des menschlichen Organismus mit der Umwelt

- Wiederherstellung und Optimierung des energetischen Potenzials des menschlichen Organismus

- Regulierung der energetischen Zentren (Chakren) des Biofeldes

- Korrektur der Verkopplung der PLÄNE und Unterpläne der siebenfachen Struktur des Biofeldes

- Korrektur den Ego (Kausalen) Strukturen des Biofeldes

- Balancieren und Synchronisieren der niederen PLÄNE und Unterpläne des Biofeldes

- Korrektur der Adaption des Schutzgerätes an das linke und rechte Biofeld

- Optimierung des Homöostase

- Allgemeine stärkende und heilende Wirkung

- Erhöhung der Adaptionsreserven des Organismus

- Erhaltung der Zwischenergebnisse der Adaption

 

4.  Schutz vor dem Löschen der Eigenschaften (der Energie-Informationsprogramme) und vor dem Eindringen fremder Information

 

 

Übersetzung aus dem Russischen:  ©  Ludmilla Mendelewa  2004